Wahlen 2017

Zum Glück sind Sommerferien. Einige unserer Lovely Ones sind mit ihren Familien ‚upcountry‘, also aufs Land gereist, um möglichst weit weg vom Epizentrum der Wahl, von Nairobi zu sein.

Seit den fürchterlichen Unruhen und Kämpfen nach der Wahl im Jahr 2007 mit über 1000 Toten, noch mehr Verletzten und Hundertausenden, die von ihrem zu Hause vertrieben wurden, herrscht eine große Unsicherheit und Angst während der Wahlen – so auch am 8. August diesen Jahres.

dDjnNxLG

Solomon, der Direktor unserer Schule wurde als Wahlhelfer berufen und konnte uns aus erster Hand berichten.

In der Gegend um unsere Schule ist alles friedlich geblieben. In anderen Gegenden gab es insgesamt über 20 Tote und mehrere Verletzte.

Der amtierende Präsident Uhuru Kenyatta konnte die Wahl für sich entscheiden. Sein Konkurrent Raila Odinga wird die Wahl vor Gericht auf Manipulation prüfen lassen – ihm werden jedoch keine großen Chancen auf einen Sieg eingeräumt.

In diesem unsicheren Land ist es so wichtig, dass wir den Kindern, unseren Lovely Ones, Sicherheit in einem warmen und herzlichen Umfeld geben, um einen Beitrag zu leisten, die Gesellschaft Kenias zu verändern.

 

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s